Einloggen

Zur Speisekarte

 

Über Uns

Vor über dreißig Jahren, am 8. Dezember 1988, öffnete Isolde Iseler erstmals die Türen ihres Restaurants auf dem Gelände der Krebsmühle, in dem man sich von Anfang an durch den einzigartigen, mediterranen und bunten Flair wohlfühlt und wo die Gerichte durch Kreativität, Qualität und Geschmack überzeugen. So wurde „die Linse“ langfristig gefestigt über Jahrzehnte zu einem Geheimtipp der Gastronomie des Hochtaunuskreises, Frankfurts und weit darüber hinaus.

Kurz vor Ende des Jahres 2018 entschied sich Isolde Iseler in den Ruhestand zu gehen und ihr Restaurant vertrauensvoll in den Stammkunden bereits bekannte Hände zu übergeben. Das besondere Restaurant mit seinen sympathischen Mitarbeitern wird seit dem von dem langjährigem Restaurantleiter Tarik, sowie an seiner Seite dem im Dezember 2018 unterstützend hinzugekommen Kaufmann Jens weitergeführt.

 

Features

Standort

Geprüfter Eintrag

Werbung

Translate »
Consent Management mit Real Cookie Banner